Auswahl diagnostischer Methoden

Sauerstoffpartialdruckmessung

• mittels spezieller Sonden, die auf die Haut aufgebracht werden, wird der Sauerstoffgehalt in der Haut bestimmt

• dieses gibt u.a. Hinweise auf den Schweregrad von Durchblutungsstörungen