Auswahl diagnostischer Methoden

Optische / elektronische Pulsoszillographie

  • dieses Verfahren misst die "Blutpulsation" z.B. im Bereich der Fingerkuppen und Zehen
  • dazu werden spezielle Messfühler wie ein Clip an den Finger- und Zehenendgliedern aufgesetzt
  • es lassen sich so z.B. Durchblutungsveränderungen durch Temperatureinflüsse, medikamentöse Einflüsse oder spezielle Kompressionsteste darstellen, was bei verschiedensten Erkrankungen wertvolle Hinweise für die Diagnosestellung liefert.