Auswahl therapeutischer Verfahren

Biofeedback

• bei bestimmten Erkrankungen (z.B. bei bestimmten Formen des Raynaud-Phänomens) können Biofeedback-Methoden Linderung bringen. Diese dem autogenen Training verwandten Techniken versetzen den Patienten in die Lage ansonsten unwillkürlich ablaufende Prozesse an den Gefäßen willkürlich zu kontrollieren.

• somit kann der Patient lernen z.B. Gefäßkrämpfe (Spasmen) zu durchbrechen oder nicht entstehen zu lassen.

• Diese Techniken werden an der Klinik für Psychiatrie unseres Klinikums angeboten und im Bedarfsfall durch uns vermittelt und veranlasst.